Freitag, 30. November 2012

♥♥ Schoki- Kuchen für die Mikro ♥♥

Hallo Mädels.

Heute habe ich mal ein schnelles, leckeres Kuchenrezept für Euch ...und jetzt kommt es....
der Kuchen ist ein Schoki-Tassen-Kuchen aus der Mikrowelle. Jaja...ich weiß,
ich war auch skeptisch *grins*, aber dann hat mein GöGa den Kuchen gemacht und ich muß sagen 
der war echt voll legger *yummy*. 

Rezept  von  Spirill :
Eine große Mikrowellengeeignete Tasse

4 EL Mehl
4 EL Zucker
2 EL Kakao
½ TL Backpulver
1 TL Vaniliezukker
1 Ei
3 EL Öl
3 EL Milch 

 oder

  4 EL Mehl
4 EL Zucker
1 gehäufter EL Quark
1 TL Vanillinzucker
1/2 TL Backpulver
3 EL Mandarinensaft (Dose)
3 EL Öl
1 Ei
2 EL Mandarinen (Dose)
Diese Variante habe ich aber noch ausprobiert ;-)

Die trockenen Zutaten mit einer Gabel in der Tasse verrühren, die feuchten Zutaten nach und nach unter rühren.
Die Tasse kommt für 2 , 5 - 3 Minuten bei höchster Leistung in die Mikrowelle.

Bei einer normalen großen Tasse geht der Teig über den Rand, daher ist ein Teller unter der Tasse von Vorteil. Ich habe eine Jumbotasse genommen, da blieb alles schön in der Tasse.

Nach 2 , 5 - 3 Minuten ist der Teig durchgebacken, wenn man die Zeit verringert erhält man einen flüssigen Kern. Man sollte den Kuchen aber noch lau warm verputzen, ansonsten wird er schnell trocken .
Viel spaß beim ausprobieren ;-)

Na...schaut das nicht legger aus 
:-D
Wir haben den Kuchen direkt aus der Tasse gelöffelt *mhmmmm*

 ♥♥ Danke fürs vorbeischauen ♥♥ 


Kommentare:

  1. Dein Rezept ist echt der Renner. Habe ihn letztes Jahr auch gebacken und so in der Tasse schön verpackt auf Arbeit verschenkt.
    Alle waren total begeistert. Den muss man wirklich ausprobieren.
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent.
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maren.

    Jaaa.... der Kuchen ist wirklich der Renner und das glaube ich gerne, dass deine Kollegen sich darüber gefreut haben :-D.
    Ich wünsche Dir auch einen schönen ersten Advent.
    LG
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog
und dass du dir die Zeit genommen hast, mir einen
Kommentar zu hinterlassen...

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails